• Wer macht eigentlich …?
    Tiffy Tüll

    by  • 18. Februar 2013 • Kunst & Kultur

    tiffytuell

    Gestatten, mein Name ist Tiffy Tüll.

    “Ich bin eine verspielte, manchmal neugierige, manchmal auch schüchterne Clownin.
    Ich bestaune und beäuge, betanze und bespiele… und alles mit Begeisterung. Ich entdecke auch in bekannten Situationen immer wieder Neues.”

    Tiffy Tüll kommt zu privaten und geschäftlichen Anlässen.
    Gemeinsam mit Ihnen lässt sie sich etwas Besonderes zu Ihrem Anlass einfallen,
    z.B. begrüßt sie Ihre Gäste oder serviert den Aperitif.
    Sie ist ein Hingucker, eine Überraschung oder Auflockerung.

    Als Klinikclown besucht sie Kinder in der Klinik, kommt zu Ihrem Kind oder in kleine Gruppen zu Ihnen nach Hause, in den Kindergarten oder die Schule.

    Tiffy Tüll tritt behutsam in Kontakt und initiiert Spiele, erzählt Geschichten oder singt erfundene Lieder. Ihr besonderes Augenmerk liegt auf dem natürlichen Entstehenlassen von Spielsituationen. Gerne besucht sie Kinder mit besonderen Bedürfnissen.
    Für sie heißt Clownsein: „Da sein …und alles darf sein.“

    Tiffy Tüll, alias Swantje Eggen, ist 1973 in Essen-Kettwig geboren.
    Sie studierte Sonderpädagogik in Köln. Ihre langjährige Berufserfahrung als Förderschullehrerin bringt sie nun mit Begeisterung in die Clownerie ein. Sie absolvierte die Ausbildung zur Charakter- und Klinikclownin an der „ClownsZeit“ in Köln.

    Mit der Bühnengruppe der ClownsZeit „Die Zambalas“ tritt sie an verschiedenen Spielorten auf.

    Die Zambalas – die nächsten Auftritte

    Premiere, am 26.05.2013 in der Comedia Theater, Köln
    26.05. + 29.09.2013 Comedia Theater, Köln
    07.07.2013 in der Comedia Theater, Köln

    TiffyTuell@weinenvorglueck.de
    www.cliniclown.de

    About

    "Leben im Revier" - natürliche, ökologische und nachhaltige Produkte und Dienstleistungen im Ruhrgebiet. Wenn Sie unsere Idee interessiert und Sie Produkte oder Dienstleistungen anbieten, die zu uns passen, nehmen Sie Konatkat auf. Wir würden uns sehr freuen.

    http://leben-im-revier.de